Politik

UN Vollversammlung - Steinmeier Rede

Deutschlands Außen- und EU-Politik

Ob Somalia oder Afghanistan - viele Krisenherde in der Welt sind die Folge des Zerfalls von Staatlichkeit. Politische und humanitäre Krisen möglichst früh zu erkennen und entsprechend einzugreifen, ist ein wichtiges Ziel deutscher Außenpolitik. Dabei sind bilaterale Engagements und internationale Verpflichtungen komplementär, Entscheidungen im Rahmen der Vereinten Nationen flankieren Maßnahmen der humanitären Hilfe, die Stärkung von Völkerrecht ist ebenso wichtig wie Völkerverständigung im Rahmen der Auswärtigen Kulturpolitik.

Teilnehmer der Bonner Afghanistan-Konferenz

Deutschland und Afghanistan - die bilateralen Beziehungen

Deutschland und Afghanistan haben eine lange Geschichte positiver bilateraler Beziehungen. Seit der ersten Konferenz auf dem Petersberg bei Bonn im Dezember 2001 hat Deutschland mit Nachdruck und aktiv den politischen Prozess unterstützt, der Afghanistan in eine neue stabile und friedliche Zukunft führen wird.

Ankunft eines Flugzeugs mit 125 Afghanen, die freiwillig aus Deutschland zurükkehren

Freiwillige Rückkehr afghanischer Staatsangehöriger aus Deutschland

Am 24.02.2016 ist auf dem internationalen Flughafen Kabul eine Sondermaschine mit 125 ausreisepflichtigen afghanischen Staatsangehörigen gelandet, die freiwillig in ihr Heimatland zurückkehren, nachdem sie in Deutschland keine Bleibeperspektive hatten.

Kinder und Bewaffnete Konflikte

Deutschland macht sich für die Rechte und den Schutz von Kindern stark: im Rahmen der Arbeitsgruppe "Kinder und bewaffnete Konflikte" arbeiten wir gemeinsam mit unseren internationalen Partnern daran, die Rechte von Kindern in Afghanistan zu stärken

GPPT Staffelübergabe Januar 2016 mit Botschafter Potzel, Minister Olumi und Minister de Maizière

Deutsche Polizei setzt Engagement in Afghanistan fort

Deutschland hat kein anderes Land mit solchem Engagement zivil (u. a. German Police Project Team, GPPT) und militärisch unterstützt wie seit 14 Jahren Afghanistan.

Politik

Flaggen vor dem Europa-Parlament in Straßburg

Amtsübergabe: Sigmar Gabriel ist neuer Außenminister

Sigmar Gabriel

Am Freitag (27.01) hat der scheidende Außenminister Frank-Walter Steinmeier in feierlichem Rahmen sein Amt an seinen Nachfolger, Außenminister Sigmar Gabriel, übergeben.

Leitlinien der EU zum Schutz von Menschenrechtsverteidigern

Jestina Mukoko

Deutschland und die Europäische Union setzen sich aktiv für den Schutz von Menschenrechtsverteidigern ein. Mit entsprechenden Leitlinien stellt die EU dabei sicher, dass dieser Schutz langfristig gewährleistet wird.