Bilaterale Kultur- und Bildungsbeziehungen

Bhudda Bild vergrößern (© AFG) Bei der Wiederaufnahme der kulturellen Beziehungen im Jahre 2002 konnte auf ein gewachsenes Netz von engagierten Deutschen und Afghanen zurückgegriffen und die traditionelle Zusammenarbeit zwischen Schulen, Universitäten und anderen Kultureinrichtungen wieder belebt werden. Mit einem jährlichen Volumen von mehreren Millionen Euro leistet Deutschland einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Wiederaufbau in Afghanistan. Mit diesen Mitteln werden unter anderem die bauliche und fachliche Rehabilitierung von Schulen – darunter die hoch angesehene Amani- Oberrealschule für Jungen, die Aishe-i-Durani-Oberschule für Mädchen und das Lycée Jamhuriat (Wirtschaftsgymnasium für Mädchen), sowie der akademische Wiederaufbau afghanischer Hochschulen auf der Basis deutsch-afghanischer Hochschulkooperationen gefördert.  Mittlerweile gibt es in Kabul und Herat 8 von Deutschland geförderte PASCH-Schulen mit insgesamt über 20.000 Schülerinnen und Schülern, an denen Deutsch als Fremdsprache unterrichtet wird.

Chisht-e Sharif - Ghoridischer Kuppelbau

Kulturerhalt in Afghanistan

Afghanistan ist das wichtigste Partnerland im Rahmen des Kulturerhalt-Programms des Auswärtigen Amts. In den letzten Jahren wurden  57 Einzelmaßnahmen - von kleinen Sachspenden und Restaurierungsmaßnah­men bis zu mittelintensiven, komplexen, in einzelnen Phasen über mehrere Jahre geförderten Pro­jekten - durchgeführt.

Afghanistan - Maedchenschule in Kabul

Bildung in Afghanistan

Insgesamt hat die Bundesregierung seit 2003 rund 110 Millionen Euro für den afghanischen Kultur- und Bildungssektor bereitgestellt. Die Mittel werden insbesondere für die Bereiche Schulen und Hochschulen eingesetzt.

Kultur und Bildung

Gemäldegalerie Berlin

Zusammenarbeit mit Afghanistan im Bereich Bildung und Kultur

Mädchenschule in Kabul

Insgesamt hat die Bundesregierung seit 2003 rund 110 Millionen Euro für den afghanischen Kultur- und Bildungssektor bereitgestellt. Die Mittel werden insbesondere für die Bereiche Schulen und Hochschulen eingesetzt. Daneben werden herausragende Projekte im Bereich Kulturerhalt finanziert, die dazu beitragen, das kulturelle Erbe Afghanistans zu bewahren.

Bildung bedeutet Zukunft - Akademischer Aufbau in Afghanistan

Deutschsprachige Programmbroschüre Afghanistan